Überwältigende Beteiligung zum Projektauftakt

Das Vortreffen am 18.12.2015 war überwältigend. Über 50 Flüchtlinge waren gekommen, dazu etwa 15 Einheimische. In kleinen Gruppen wurden Assoziationen zum Thema Heimat geknetet. Brunnen, Panzer, die Flächenumrisse Syriens und des Irak, ein Rattenfänger, eine Kuh, Hubschrauber, Friedenstauben, Herzen und vieles mehr wurde geformt. Die einzelnen Formen wurden zueinander gruppiert, Dunkles und Helles stieß aufeinander. Durch das Gestalten in kleinen Gruppen kamen alle Teilnehmer leicht in Kontakt. Barrieren fielen, Herzen wurden berührt, die Bilder wirken fort.

One thought on “Überwältigende Beteiligung zum Projektauftakt

  • Mittwoch, der 30. Dezember 2015 um 13:57
    Permalink

    Das Vortreffen war beeindruckend! Die Teilnehmer kneteten zu dem Thema Heimat. Spannend und berührend war die Bandbreite der Motive.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.